Zwischen Zuversicht und Elend

Die Jugendkantorei St. Marien Minden und die Hochschule für Kirchenmusik Herford brachten 2019 das Oratorium „Jeremia –
in die Asche geschrieben“ auf den Kirchentag in Dortmund. Das Stück ist ein Gesamtkunstwerk aus Theater, Musik und Videoprojektion.

Quelle: Unsere Kirche, 24/2019, Seite 9

Foto: Ingo Prieß

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet*